Archiv für Dezember, 2013

Unglaublich!!! Menschenrechtsgerichtshof erlaubt Leugnung des Armenier-Genozids

Publiziert am 18/12/2013 von ironleafs

STRAßBURG. Die Leugnung des Völkermords an den Armeniern fällt unter die Meinungsfreiheit und darf nicht bestraft werden. Dies geht aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in Straßburg hervor. Demnach müssen die Staaten eine offene Debatte über die Geschichte zulassen und auch Minderheitenmeinungen schützen…

In ihrer Entscheidung betonten die Richter jedoch, ihr Urteil habe keinen Einfluß auf die Gesetze zum Verbot der Holocaust-Leugnung. Dort würden „konkrete historische Fakten angezweifelt“, wie zum Beispiel die Existenz von Gaskammern. Zudem hätten alle internationalen Gerichte die Rechtsprechung zum Holocaust immer wieder bestätigt. Beim Völkermord an den Armeniern, bei denen bis zu 2,1 Millionen Menschen starben, gäbe es dagegen eine nicht abgeschlossene wissenschaftliche Debatte, teilten die Richter mit.

http://jungefreiheit.de/politik/ausland/2013/menschenrechtsgerichtshof-erlaubt-leugnung-des-armenier-genozids/

(Anmerkung des Blogautors: Es ist einfach nur noch unfassbar! Entschuldigung, aber zum Holocaust wurden die Untersuchungen ledigich verboten, wo sich diese “Konkreten Fakten” befinden würde mich wirklich interessieren!)

Nur mal so zu Info: Der Gleichheitssatz ius respicit aequitatem, „Das Recht achtet auf Gleichheit“, ist ein Grundsatz im Verfassungsrecht. Als Gleichheitsprinzip bezeichnet man den naturrechtlichen Grundsatz, alle Menschen gleich zu behandeln wenn eine Ungleichbehandlung sich nicht durch einen sachlichen Grund rechtfertigen lässt. Auf der Ebene der Europäischen Gemeinschaften ist der Gleichheitssatz in den Art. 18 Abs. 1 undArt. 157 des AEU-Vertrags verankert. Zudem enthält Titel III der EU-Grundrechtecharta(„Gleichheit“) mehrere Artikel (insbesondere Art. 20) zur Gewährleistung des Gleichheitssatzes.

!!! Dies ist klarer Verstoß gegen die Europäische Rechtsnorm. Ein Verstoß gegen das Gleichheitsprinzip!!!

Das Leugnen des 6-Millionen Holocausts ist nicht mehr strafbar, sein Juli 2011:

 

…denn die 102. Tagung des Menschenrechtskomitees der vereinigten Nationen, Abteilung Menschenrecht hat klipp und klar entschieden:“Das das Bestreiten des Holocausts als schützendes Rechtsgut der freien Meinungsäußerung gelten müsse, und nicht verfolgt werden dürfe“ Das Komitee verfasste für alle Unterzeichner der US-Menschenrechtskonvention (auch BRD) folgenden verbindlichen Beschluss:“Gesetze, welche den Ausdruck von Meinung zu historischen Fakten unter Strafe stellen, sind unvereinbar, mit den Verpflichtungen, welche die Konvention den Unterzeichnerstaaten hinsichtlich der Respektierung der Meinungsäusserung auferlegt“ Die Konvention erlaubt kein allgemeines Verbot des Ausdrucks einer irrtümlichen Meinung, oder einer unrichtigen Interpretation vergangener Geschehnisse…

 

…mehr noch:

 

Dieser Beschluss bezieht sich hauptsächlich auf das Bestreiten der Holocaustlügen, denn er verweist explizit auf das französische Verfolgungsgesetz, das eigens für Prof. Robert Faurisson gemacht wurde:

 

 

Liebe Grüße an die bezahlten Tippstuben-HASBARA-Trolle, die sich für ein paar lausige Satan-Cents von den Weltzerstörern in ihre putzigen Studentenärsche wemsen lassen.

„Sowohl das Pentagon als auch die Volksbefreiungsarmee bereiten ihre militärischen Strategien vor. Es scheint, dass ein globaler Krieg in Vorbereitung ist. Saunders schrieb, dass das Pentagon mit Kriegsvorbereitungen beschäftigt ist ohne Kontrolle vom Weißen Haus oder dem Kongress. Dies ergibt den Eindruck, als operiere das Pentagon als unabhängiger Staat im Staate. Das Pentagon verlässt sich auf die Luft-See-Schlacht-Strategie, bei der die US-Armee und die Luftwaffe bereit sind, die 320 000 Soldaten in einem simultanen Land- und Luftangriff gegen China zu unterstützen im Fall eine übergreifenden Krieges im Südchinesischen Meer oder den umgebenden Gebieten. Präsident Obama hat von der Achse in Asien gesprochen, woauf der Plan folgte, den größten Teil der US-Marine in den Pazifik zu verlegen, um dem Aufstieg Chinas zu begegnen. Wir können spüren, wie die US-Armee, trotz der Unruhen in Syrien, Ägypten und dem Nahen Osten ihren Einfluss im Pazifik neu behauptet. 

Die USA und China sind jetzt in einem umfassenden Währungskrieg begriffen. Ein physischer Krieg könnte die unausweichliche Folge sein. Der Aufstieg Chinas bedroht den US-Dollar als die Reserve-Währung der Welt und die US-Hegemonie. Auf Chinas Seite können wir annehmen, dass die chinesische Führung eine volle Vorbereitung auf einen Krieg mit den USA getroffen hat. China hat insgeheim seine militärische Schlagkraft aufgebaut mit modernen Waffen und modernster Technologie. China sagte, es sei bereit, eine anti-Luft-See-Schlacht-Strategie zu entwickeln. Chinas Präsident hat die Armee aufgefordert, sich auf den Krieg vorzubereiten und zu gewinnen.“

The Globe and Mail. Kanada.

 

 

Peking gibt USA Schuld für Zwischenfall

 

China warnt vor “Konfrontation”

china warnt VSA

China hat den Zwischenfall mit einem US-Kriegsschiff im Südchinesischen Meer Anfang des Monats als “Bedrohung” seiner Sicherheit bezeichnet. In der chinesischen Zeitung “The Global Times” hieß es, wenn die Marine und die Luftwaffe der USA stets “in die Nähe von Chinas Haustür” vordrängen, werde es zu einer “Konfrontation” kommen.

Die für ihren nationalistischen Kurs bekannte Zeitung fuhr fort: “Angesichts Chinas wachsender Stärke sollten die USA lernen, mit China zu kommunizieren und es zu respektieren, wenn sie keinen Zusammenprall im Meer oder in der Luft wollen.

US-Schiff verhinderte Katastrophe

Nach Pentagon-Angaben war der Lenkwaffenkreuzer “USS Cowpens” am 5. Dezember nur knapp einer Kollision mit einem chinesischen Marineschiff entgangen. Der chinesische Flugzeugträger “Liaoning” habe sich in internationalen Gewässern auf weniger als 500 Meter der “USS Cowpens” genähert, sagte ein Vertreter des US-Verteidigungsministeriums in Washington.

Das US-Schiff habe manövrieren müssen, um eine Kollision zu verhindern. Schließlich hätten die Besatzungen der Schiffe miteinander kommuniziert. Beide Schiffe seien daraufhin so gesteuert worden, dass sie sicher weiterfahren konnten.

US-Kriegsschiff soll Chinesen drangsaliert haben

Die “Global Times” berichtete unter Berufung auf einen chinesischen Militärexperten,die “USS Cowpens” habe die mit Übungen befasste “Liaoning” verfolgt und drangsaliert. Das US-Kriegsschiff sei 45 Kilometer an die “innere Verteidigungslinie der chinesischen Flotte” herangekommen.

Wegen eines Streits zwischen China und Japan um eine Inselgruppe im Südchinesischen Meer ist die Lage dort äußerst angespannt. Die in Japan Senkaku und in China Diaoyu genannten Inseln werden derzeit von Tokio kontrolliert. Sie liegen in fischreichen Gewässern, in der Umgebung werden größere Öl- und Gasvorkommen vermutet.

Angespanntes Verhältnis zwischen China und USA

Der Streit spitzte sich zu, nachdem China im November eine Luftverteidigungszone (ADIZ) über den Inseln eingerichtet hatte. Ausländische Flugzeuge müssen sich nach den Vorstellungen Pekings vor dem Flug durch die Zone anmelden und eine Funkverbindung zur chinesischen Luftüberwachung aufnehmen.

 

Putin stationiert Atomraketen an EU-Grenze – Jetzt amtlich.

Atomraketen an EU Grenze stationiert

Jetzt hat Russland zugegeben, was BILD vor einigen Tagen aufgedeckt hat!

Das Verteidigungsministerium in Moskau bestätigte offiziell, dass mehrere Kurzstreckenraketen näher an die Grenzen zu Europa verlegt wurden.

Demnach wurde im Auftrag von Präsident Wladimir Putin schon vor zwölf Monaten als Reaktion auf den europäischen Raketen-Abwehrschirm damit begonnen, Kurzstrecken-Raketen vom Typ „Iskander M“ (Nato-Code: SS-26 Stone) in der Militärregion West” zu stationieren.

Der Militärbezirk umfasst unter anderem die russische Exklave Kaliningrad, aber auch Moskau und St. Petersburg. Im Süden reicht die Zone bis zur Ukraine. Kaliningrad liegt zwischen den NATO-Staaten Polen und Litauen.

Geheime Satellitenbilder dokumentieren nach BILD-Informationen die Stationierung einer „zweistelligen Zahl“ von mobilen SS-26-Raketen. Diese kann sowohl mit konventionellen als auch mit atomaren Sprengköpfen bestückt werden. Sie hat eine Reichweite von rund 500 km, deckt damit ganz Polen ab und reicht theoretisch sogar bis nach Berlin (Luftlinie Kaliningrad – Berlin = 527 km).

gefunden bei: http://www.bild.de/politik/ausland/wladimir-putin/bild-bericht-bestaetigt-putin-stioniert-raketen-an-eu-grenze-33885032.bild.html

.

Nato-Kommandeur in Europa: Berichte über russische Raketen an EU-Grenze beunruhigend

.russische Raketen

Der Oberkommandeur der Nato-Streitkräfte in Europa, Philip Breedlove, hat sich besorgt über die Meldungen geäußert, laut denen Russland Kurzstreckenraketen vom Typ Iskander an der Grenze zur Europäischen Union aufgestellt hat.

Diese Meldungen könnten Grund für Besorgnis sein, sagte der US-General am Dienstag nach Angaben der Agentur AP. Er sprach sich für respektvolle Beziehungen und einen ständigen Informationsaustausch mit dem russischen Militär aus.

Die deutsche „Bild“-Zeitung hatte berichtet, dass Russland in seiner Ostsee-Enklave Kaliningrad und entlang der Grenze zu Estland, Lettland und Litauen Kurzstreckenraketen vom Typ „Iskander-M“ als Antwort auf den europäischen Raketenabwehrschirm stationiert habe. Das russische Verteidigungsministerium teilte daraufhin mit, dass Stationierungsorte der Iskander-Raketen in westlichen Regionen des Landes keinen internationalen Vereinbarungen widersprechen.

gefunden bei: http://de.ria.ru/politics/20131217/267493920.html

.

Putin: Russland könnte ukrainische Rüstungskapazitäten nutzen

Russland verhandlungen mit ukraine

Russland kann sich laut Präsident Wladimir Putin vorstellen, ukrainische Rüstungswerke für die eigenen Streitkräfte zu nutzen.

„Wir sind bereit, nach Maßgabe der Annäherung unserer Länder in der Wirtschaft eine Nutzung ukrainischer Verteidigungskapazitäten für die Bedürfnisse der Streitkräfte Russlands zu erwägen“, sagte Putin am Dienstag in Moskau bei einem Treffen mit dem ukrainischen Staatschef Viktor Janukowitsch. Gemeint seien vor allem Kapazitäten für technische Wartung und Reparatur. Die Verteidigungsministerien beider Staaten haben bereits entsprechende Vorschläge vorbereitet.

Janukowitsch teilte seinerseits mit, dass ein Aktionsplan vereinbart worden sei, um die Beziehungen in Handel und Wirtschaft vom Fleck zu bringen. Unter anderem haben sich beide Staaten über die Finanzierung für den Bau zweier weiterer Reaktoren im Atomkraftwerk Chmelnizkaja in der West-Ukraine geeinigt. Auch sei eine gemeinsame Serienproduktion der Transportflugzeuge An-70 vereinbart worden.

Die ukrainische Regierung hatte Ende November die Unterzeichnung des Assoziierungs- und Freihandelsabkommens mit der EU überraschend ausgesetzt und den Handel mit Russland für vorrangig erklärt. Zur Begründung hieß es, dass die Assoziierung der Ukraine bedeutende Wirtschaftsprobleme bringen würde. Vor allem drohte der Verlust der traditionellen Märkte wie des russischen. Die Ukraine, die stark von russischen Gasimporten abhängt und nach dem Zerfall der Sowjetunion den Rohstoff jahrelang spottbillig kaufte, muss seit einigen Jahren den vollen Preis bezahlen. Die Regierung in Kiew versuchte bisher vergebens, bei Russland einen niedrigeren Gaspreis auszuhandeln.

gefunden bei: http://de.ria.ru/politics/20131217/267494350.html

 

Wir sind keine Ärzte und sehen uns nicht an schulmedizinische Erkenntnisse gebunden.

Sie haben DurchblutungsstörungenGichtRheuma oder Schmerzen im Rücken bis hin zu einemBandscheibenvorfall ?

Einzigartig !

Ohne Erfolg keine Behandlungskosten

Eine neue ungewöhnliche Methode

Video in thailändischer Version hier klicken
ไทยวีดีโอ

Die BILO-Methode Thailand gehört wohl heute noch zu den ungewöhnlichsten ihrer Art.

Wir konnten nachweisen, dass dies auch über 70-Jährige zu Stande brachten, die vor einer Rücken- oder Knieoperation standen.

Körperhaltungen und Bewegungen werden benutzt, um mentale Informationen zur Wirkung zu bringen und um im Körper chemische Reaktionen zu erzeugen, die sonst nur Sportler in der Bewegung erzeugen könnten. Bei der BILO-Methode werden Gelenke kaum benutzt, denn die Bewegung ist nicht der ausschlaggebende Punkt.

Aber die erreichte chemische Reaktion vermag wahre Wunder zu bewirken. Ähnlich wie das Gefühl der Scham, das Ihren Blutdruck erhöht, bis hin zum sichtbar roten Kopf. Sie kennen das sicher – ganz ohne Bewegung. Oder das Kind, das einen Horrorfilm sah, in der Nacht schwitzt und wach wird, ohne gelaufen zu sein.

So erreichen wir bei Ihnen schon nach einer Nacht ein verändertes Resultat in Ihrer körperlichen Verfassung. Daher sind unsere Bemühungen mit Ihrer Hilfe meist schon nach wenigen Tagen mit Erfolg beendet. Sie haben dann zu Hause die Möglichkeit, mit nur einigen Minuten Übung Ihren erreichten körperlichen Zustand über Jahre zu erhalten.

Unser Geheimnis ist ein ausgeklügeltes Gymnastiksystem, das Sie, wie schon erwähnt, weiterführen sollten.

Mal machen Sie Übungen, die den Blutdruck in Armen und Beinen verringern, ein anderes Mal bewegen Sie sich so, dass er dort erhöht wird wo Durchblutungsstörungen auftreten und zu Behinderungen in den Bewegungen führen.
Allein schon dieser wiederholte Wechsel hat bisher erstaunliche Ergebnisse erbracht.

Eine Gymnastik, die Ihr Wohlbefinden verbessert, genau so, wie eine Gymnastik gedacht ist.
Gerade so wie im Body Building gedacht, wo Muskeln mit Übungen auch aufgepumpt werden.
Es gibt aber auch Gymnastikübungen, die Sinn machen, den Blutdruck zeitweise dort zu senken wo es erforderlich erscheint oder auch nur einen gesteigerten Wechsel mehrmals zu wiederholen.

So ist es möglich Blut ganz ohne medizinische Hilfsmittel zu steuern und so Stoffwechsel oder Atmung beispielweise nur mit Gymnastik zu beeinflussen. Unter richtiger Anleitung hat man so die Möglichkeiten, wieder selber einen Körper zu erschaffen in dem Sie sich wieder wohlfühlen. Die Kondition ist unglaublich die man auf diesem Wege zu erreichen vermag.

Nicht die Bewegung des Körpers allein ist das Geheimnis dieser Gymnastik sondern auch die mentale Einstellung die zusätzlich genutzt werden kann. Hier ist die Anwesenheit eines erfahrenen Gymnastiklehrers unbedingt am Anfang erforderlich um die personen- und problembezogenen Besonderheiten der Gymnastikschüler zu erkennen und zu berücksichtigen.
Man kann sich ja vorstellen, dass man einem übergewichtigen Menschen nicht raten kann Kniebeugen zu machen oder einem Menschen mit Rückenproblemen Rumpfbeugen anzuraten.
Auch das Alter spielt hier eine große Rolle, sodass ersichtlich wird, das jeder Mensch einer anderen Gymnastik bedarf.
Auf die üblichen Sportgeräte wird hier weitgehend verzichtet und mehr auf Trainingsmethoden aus dem asiatischen Kulturkreis zurückgegriffen.
Unsere Trainer sind erfahrende Karatelehrer und haben ihre Kenntnisse schon über lange Jahre in Deutschland unter Beweis gestellt. So ist es auch nicht verwunderlich wenn man glaubt, Tai Chi, Karate oder Kung Fu bei manchen Übungen wiederzuerkennen. Hier wirken der Umgang mit Stöcken, Brettern und sogar Trinkbechern und Bällen eher wie Bilder in einem Film aus einem alten Kung Fu Kloster. Also keine Massenabfertigung, sondern individuelle Gymnastik mit erstaunlichen Ergebnissen!

Mal als Vorbeugung gedacht, ein anderes Mal als Fitness (das heißt Anpassung an einen gesunden körperlichen Zustand)

Besonders bei hoffnungslosen Fällen von Bandscheibenvorfällen hat sich die BILO-Methode Thailand sehr gut bewährt. Sie baut auf der Erkenntnis von Sensei Niessen auf. Ein Mann, der seit über 40 Jahren sein Leben der körperlichen Betätigung widmet. Er leitete einen international vertretenen Kampfkunstverband in Deutschland und über 32 Jahre einen eigenen Karateverband, der sich unter seiner Anleitung hauptsächlich der geistigen Einflussnahme auf den eigenen Körper gewidmet hatte. Hierbei kamen ihm die Erkenntnisse aus der Anwendung der asiatischen Zen-Philosophie zugute, die er durch einen bekannten chinesischen Lehrer kennenlernte und die sein Leben auch heute noch prägen. Schon vor der Deutschen Einheit durfte er als einziger Westdeutscher, der durch internationale Erfolge unter anderem im Karatesport (6. Dan) bekannt war, in der damaligen DDR Seminare über Kampfkunst und die asiatische Zen-Philosophie abhalten.

Lesen Sie bitte aufmerksam die Berichte der Menschen, welche die BILO-Methode Thailand schon kennengelernt haben. Wenn Sie einiges davon bei sich wiedererkennen und denken, dass Sie es versuchen sollten, dann kontaktieren Sie uns bitte, und wir werden versuchen, einen gemeinsamen Weg zu finden. Wenn Sie schon seit Jahren körperliche Schmerzen haben oder wenn eine Rückenoperation bevorsteht, werden wir Sie terminlich bevorzugen.

Wenn Sie Bios Logos unterstützen wollen, zeichnen Sie bitte die Petition
„Die BIOS-Logos-Heilmethode muss in unseren Krankenhäusern praktiziert werden!“
Zur Petition bitte hier klicken.

Heilen statt nur Behandeln!

Bios Logos Thailand sucht weltweit eine namhafte Universität, die bereit ist, die BILO-Methode an ihre Studenten weiterzugeben.

Helfen Sie uns, mehr Menschen ohne Medikamente und ohne Operationen zu heilen, als wir es alleine vermögen. Es könnte in ihrer Universität, in ihrer Stadt, in ihrem Land beginnen.

Kennen Sie jemanden oder sind Sie selber in einer Position, in der Sie mit uns die BILO-Methode verbreiten können, dann melden Sie sich bitte.

DIE GRÜNEN IN ÖSTERREICH – Der Kannibalismus sei auch lustig!


Das ist ein “Humor”, der nur in der Kali Yuga möglich ist, das Anpreisen von der Delikatesse des Kinderfleisches…. Nicht einmal geschmacklos ist das. Gefördert mit Geldern von der Grünen Partei Kärntens….  Ab 2:34 sagt der eine Grüne “das Kärntner Blondkind” und ab 3:05 wieder “Blondkind” sei die Fleischsorte….

crying little blond girl

AN DEN GALGEN mit denen, DIE ZUM MÖRDERHASS AUF WEISSE KINDER AUFSTACHELN!

Tja, das war doch nur mein Humor,  meine Herren, Galgenhumor…. 

DAHINTER: Der Geheimjude, “Slowene” und “Kabarettist” (hmm)…… Ron Holub (Holub mit “H” ist bestimmt jüdisch, da Golub mit “g” geschrieben eben sehr jüdisch ist — und “g” und “h” von Slawen (daher auch Slowenen) oft verwechselt werden… Zum Beispiel sagen die Russen zu Hitler “G-itler”….Holub ist Sprecher der Grünen in Kärtnen und machte die Musik für dieses Horrorvideo, zum Fraß blonder Kinder…….

 

 

Weitere Skandale aus dem Pädophilenstall Die Grünen:

 

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/05/03/die-grunen-die-padophilenpartei-und-was-ist-mit-ole/

recut

Verbesserte Version der Extended Edition. Unter anderem wurde der größte Bug korregiert, wo es hieß „Warum war es nicht möglich, den Südturm vor dem Nordturm einstürzen zu lassen“. Auch gab es immer rege Diskussionen bezüglich des T34 Panzers. Die Recut Version ist an dieser Stelle ebenfalls geändert worden. Hinzu kommen einige neue Anmerkungen und eine neu gemasterte Tonspur.

Das Buch 911thology von Dimitri Khalezov,  wird zur Zeit ins Deutsche übersetzt.

Buschrapper und MainstreamSmasher wünschen am 11.12.13 der 9/11-Wahrheitsgemeinde ein gesegnetes Weihnachtsfest.

ACHTUNG: Unbedingt auch die Links in der Videobeschreibung durcharbeiten.

Dass die offizielle Geschichte des 11. September ein Sack voll Lügen ist, gilt in der alternativen Gemeinde als erwiesen. Doch was geschah nun wirklich? Eine neue Serie von Enthüllungen eines ehemaligen Mitarbeiters der russischen Geheimdienste schockiert selbst jene, die gedacht hatten, längst hinter den Schleier zu blicken. Wie genau wurden die Gebäude des WTC zum Einsturz gebracht? Die Analyse eines Fachmanns für nukleare Sprengungen kommt zu einem schockierenden Ergebnis.

Der rote Pille Artikel (http://die-rote-pille.blogspot.de/2012/06/911-usrael-insidejob-die-mini-nuke.html) entlarvt:

So sieht allerdings die Wahrheit aus:

http://mainstreamsmasher.blogspot.de/2012/11/11-september-die-dritte-wahrtheit-von.html

11. September Nachrichten aktuell:

Bio-Terrorismus — Milzbrand-Anschläge nach dem 11. September:

http://mainstreamsmasher.blogspot.fr/2012/09/bio-terrorismus-milzbrand-anschlage.html

11. September: Die dritte Wahrheit. (Erweiterte Version mit zusätzlichen Videos und Fotos):

http://mainstreamsmasher.blogspot.de/2012/07/11-september-die-dritte-wahrheit_21.html

Victor Bout — der sogenannte „Händler des Todes“ und der
sogenannte „Herr des Krieges“, und die wahren Gründe
hinter seiner Verfolgung nach dem 11. September:

http://mainstreamsmasher.blogspot.de/2012/04/victor-bout-der-sogenannte-handler-des.html

Es ist offenbar für einige ein Hexenwerk, die Boeing Illusion zu überwinden. Aus diesem Grund habe ich für Euch an dieser Stelle eine sehr gute Playlist. Bitte nur den folgenden Link klicken, um Videos zu erleben, die auch denjenigen, die die Boeing Lüge decken wollen/müssen, die pure Verzweifelung durch die Adern laufen lassen wird:

9/11 – The Great American Psy-Opera(Keine Flugzeuge am 11. September 2001):

Der Krieg und die Medien (3)
Wie die Menschen auf den Krieg eingestimmt werden:

http://mainstreamsmasher.blogspot.de/2012/05/der-krieg-und-die-medien-3-wie-die.html

oder hier:

http://www.arbeiterfotografie.com/galerie/kein-krieg/hintergrund/index-medien-und-krieg-3.html

Die Geigerzähler schwiegen:

http://www.castor.de/technik/atomkraft/10_1958/13.html

Robert Stein Artikel:

http://www.mystikum.at/downloads_ausgaben/Mystikum_Jaenner_2011.pdf

Anatomie des Terrors unter Falscher Flagge:

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/01/10/anatomie-des-terrors-unter-falscher-flagge/

ENT-SCHLÜSSELT -50- Die verborgene Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums:

http://lupocattivoblog.com/2010/03/15/ent-schlusselt-50-die-verborgene-weltdiktatur-des-rothschild-imperiums/

Antwort auf die Zerfledderung der Dimitri Khalezov These, die von User TRS(TheRealStories) in letzter Zeit verbreitet wird, unter dem Titel „9/11: „Die dritte Wahrheit“ — Wenn wilde Theorien über wirklichen Beweisen stehen“. Video folgt:

http://mainstreamsmasher.blogspot.de/2011/09/911-die-dritte-wahrheit-wenn-wilde.html