Aufruf: Gibt es Chemtrails im IRAN?

Veröffentlicht: März 9, 2013 in Uncategorized

Zu aller erst muss sich der Laie, der noch nie etwas davon gehört hat, die Frage stellen, was sind denn Chemtrails überhaupt?

Nun die Frage ist eigentlich leicht zu beantworten. Jeder der schon mal Kondensstreifen am Himmel gesehen hat, weiß, wer diese zu verantworten hat. Nämlich Flugzeuge. Chemtrails sind auch ein Produkt von Flugzeugen. Sie unterscheiden sich aber ganz besonders von den üblichen Kondensstreifen, welche länger am Himmel bleiben und sich später in einen dicken Wolkenteppich am Himmel verwandeln. Für Leute die Schwierigkeiten haben uns zu folgen, sei der Tipp gegeben sich zuerst selber im Internet darüber zu Informieren. Man braucht nicht lange zu suchen und man findet unzählige Artikel, Videos und Dokumentationen, die deren Existenz beweisen, trotz zahlreicher versuche diese zu wiederlegen. Offiziell wird deren Existenz natürlich mit allen Mitteln vertuscht und lächerlich gemacht.

In diesem Video geht es hauptsächlich darum, einen Aufruf an Leute zu richten, die nachweisen können, ob es diese sogenannten Chemtrails auch in diesem angeblich so finsteren Land „Iran“ gibt, welches von den westlichen Medien so verteufelt wird. Wir bitten darum, so viele Aufnahmen vom Himmel aus diesem Land zu machen, die deutlich aufzeigen können, ob es Chemtrails im Iran gibt oder nicht. Filmt jedes Flugzeug, das verdächtige Spuren von Chemtrails am Himmel hinterlässt. Wenn es dann so eindeutig aussieht, wie auf den folgenden Bildern:

12

Dann gibt es Chemtrails auch im Iran. Wir bitten die Leute, die die Möglichkeit haben, den Iran zu besuchen oder dort Wohnen, über mehrere Wochen und Monate (vor allem im Sommer) den Himmel zu beobachten und ihre verschieden Aufnahmen auf YouTube oder ähnlichen Seiten zu verbreiten. Am besten ist es aber, wenn die Aufnahmen aus einer Stadt oder einem Ort im Iran kommen, wo man auch gut Identifizieren kann, das diese Aufnahmen auch tatsächlich aus dem Iran gemacht wurden. Veröffentlicht Eure Videos und sprecht am besten über persönliche Erfahrungen aus dem Iran. Wie sieht es dort am Himmel aus?

Für Leute wie uns, ist es deshalb so wichtig, um herauszufinden, ob es im Iran eindeutig KEINE Chemtails gibt, weil damit 100 prozentig nachgewiesen werden kann, dass sie tatsächlich im Rest der Welt existieren und alle Zweifel der Skeptiker damit in Grund und Boden versinken werden. Kein noch so gut bezahlter Wissenschaftler oder ähnliches könnte danach deren Existenz leugnen oder es schaffen sie zu wiederlegen. Habt keine Angst offen darüber zu sprechen, wenn ihr Eure Aufnahme veröffentlicht. Ihr tut nur gutes damit. Verteilt Videos und Dokumentationen im Iran, die deren Bevölkerung darauf hinweist, was Chemtrails sind, die im Rest der Welt zu sehen sind und animiert auch diese Leute dazu, Aufnahmen vom Himmel im Iran zu machen, damit so viele Videos wie möglich im Internet verbreitet werden.

Sollte sich aber herausstellen, dass es im Iran tatsächlich solche Bilder von Chemiestreifen am Himmel gibt, dann bedeutet das für fortgeschrittene Leute wie uns, dass der Iran längst nicht so unabhängig von der westlichen Welt ist, wie dargestellt und von den Globalisten komplett kontrolliert wird und dass das iranische Volk von Marionetten vorgeführt wird. Denn, wenn im Iran Chemtrails vorhanden sind, dann bedeutet es, dass sich deren politische Führung mit den Aggressoren der westlichen Welt darauf geeinigt hat. Diese Flugzeuge, die den Luftraum im Iran verletzen, hätten dann eine Erlaubnis dafür. Und welches unabhängige Land lässt schon fremde Flugzeuge im eigenen Luftraum zu? Natürlich könnte der Iran seine eigenen Flugzeuge benutzen. Doch welchen Grund hätte die westliche Welt, den Iran als Böse darzustellen? Es sei denn, es ist nur Show und raffiniert inszeniert. Wir gehen aber im Moment davon aus, dass der Iran noch nicht kontrolliert ist und keine Sprühaktionen im eigenen Land zulässt.

Wenn man jetzt nach Russland schaut, so gibt es dort ebenfalls Chemtrails. Somit sind alle heute dargestellten Unstimmigkeiten und Drohungen zwischen Russland und der westlichen Welt nur Show. Es soll beim Volk der russischen Bevölkerung lediglich der Eindruck erweckt werden, dass Russland noch mächtig und unabhängig von den Globalisten der neuen Weltordnung ist, damit das Volk nicht ausflippt und gegen die die eigene politische Führung vorgeht. Auch gehen wir ganz stark davon aus, dass wenn es zum Krieg gegen Iran kommt, aus welchen Gründen auch immer, so wird Russland oder auch China, den Iran nicht unterstützen. Sie werden nur so tun als ob. Damit der Iran leicht erobert werden kann. Und wenn es nicht zum Krieg kommt, dann wird man eine andere Methode finden, die einem Krieg gleich kommt, wie z.B. die Zerstörung der Wirtschaft im Iran etc.

Es hängt also ganz davon ab wie es am Himmel im Iran aussieht. Wenn die Leute ihre Aufnahmen veröffentlichen und bewiesen haben, dass es dort keine Chemtrails gibt, dann haben wir alle noch eine sehr gute Chance den Globalisten der neuen Weltordnung ein Bein zu stellen, damit sie in das Loch fallen aus dem sie gekrochen kamen. Wir werden dann danach das Loch zu buddeln und den richtigen Weg nehmen, der uns Frei und unabhängig von Tyrannen macht.

Es dürfen auch Aufnahmen aus Ländern gemacht werden, wo ebenfalls keine Chemtrails vermutet werden. Nur uns persönlich fällt kein weiteres Chemtrailfreies Land dazu ein. Ihr könnt uns persönlich kontaktieren oder verbündet euch mit Leuten, die ebenfalls für einen Chemtrailfreien Himmel kämpfen und das Volk ehrlich über diese Globale Verschwörung aufklären wollen. Auf diese Weise kommt eventuell später eine eigene Dokumentation zustande, die wie ein Lauffeuer verbreitet werden kann.

Wir hoffen und danken allen interessierten für ihre Unterstützung.

—————————————————————————————————————-

(Kontaktinformationen, Links zu Videos und Internetseiten über Chemtrails etc.)

Advertisements
Kommentare
  1. Informer sagt:

    Ja, gibt es.

    klick

  2. FrankA. sagt:

    Deinem Aufruf folgend. Ich bin geschäftlich öfters (2 bis 4 mal im Jahr) in Südamerika. Weder in Uruguay, PY, BOL, Sao Paulo (BRA) fliegen keine Chemtrails. Die Mercosur Staaten lassen dies nicht zu. Blauer Himmel, keine Streifen. Wenn Due mehr wissen willst, sende ich Dir mal Fotos.

  3. asitamaus sagt:

    lebe ca. 8-10 monATE im Jahr IM IRAN: mir ist diesbezueglich noch nichts aufgefallen. ausserdem bezweifle ich stark , dass die iran. regierung eine marionette der imperialisten -zionisten oder sonst was ist. lg

    • FrankA. sagt:

      Hallo Elke,
      nur wenn ich mit eigenen Füßen dort war und mit eigenen Augen sehe, dann ist es authentisch. Alles andere ist Glauben. Ihr wollt unbedingt Glauben, dass es dies überall gibt. Nein, es wird nur in Natoverbundstaaten gesprüht. Weder in Thailand, noch im Iran, Indien oder Südamerika wird gesprüht. Siehe mein Artikel oben. Als ich in Kanada war – Nova Scotia – wurde leider auch gesprüht. ich war dort mit eigenen Füßen und meinen Augen für mehrere Wochen. Reicht das?

      Redet Euch nicht Dinge ein, die nicht stimmen. Was hier in der Eurozone passiert und den USA ist der Gipfel der Dreistigkeit. Die Menschen in den hoch entwickelten Ländern sind in deren Augen jetzt zu nutzlosen Essern geworden, die beseitigt gehören.

      Es gibt kein unbegrenztes Wachstum und dort ist nun mal Ende im Gelände. Deswegen die Aktionen. Alles Andere ist Ablenkung.

      Der Arzt (die Pharmalobby, die Banken und Politiker) hält den Patienten, auf das er lebe,ständig zwischen Gesundheit und Tod in der Schwebe. Um das geht es. „Halb-gesund-kranke-Geschäfts-Patienten“ .

      Umstieg auf Bioessen, Entgiftung und ein Tuch vor der Nase und dem Mund, egal was die anderen denken und sich schützen und nicht weiter aufregen: http://www.amazon.de/17048949-SIERRA-TUBE-SCARF-RASPBERRY/dp/B00ANEWWV8/ref=lp_78793031_1_9?ie=UTF8&qid=1363938185&sr=1-9

      Viel Spass und macht Euch nicht verrückt, denn dann kommt neben der Lungenentzündung und Alzheimer noch die Psychatrie hinzu.

    • Pera sagt:

      Und wo sind da die Chemtrails?
      Ein milchiger Himmel oder irgendwelche komischen Wolkenformationen sind noch kein Beweis für die Anwesenheit von Chemtrails.
      Ich habe mir bereits eine Menge von Naturfotos und Freiluftaufnahmen von Iran angesehen, könnte aber (zumindest bisher!) kein einziges dieser Fotos eindeutig als „Beweis“ für Chemtrails zuordnen.
      Der Himmel über dem Iran scheint im Vergleich zu unseren Breiten größtenteils noch traumhaft schön und unberührt zu sein. Aber der Schein kann – wie man weiß – auch trügen…
      Vielleicht werden Andere noch fündig – hoffentlich ohne Photoshop…
      Das könnte noch spannend werden.

  4. walter Müller sagt:

    Nun ich bin schon seit 15 Oktober in Thailand und habe seitdem nicht einen einzigen Chemtrailstreifen und auch keine anderen Streifen am Himmel gesehen Der Himmel ist sauber nur oft Regenwolken die der Wind vorüberjagt Allerdings weiss ich über Bangkok nicht Bescheid da ich in Pattaya wohne WM In Zürich Kloten Flughafen ist der Himmel fast jeden Tag kreuz und quer voll Streifen

  5. ich könnte meine erfahrungen aus usbekistan und afghanistan beisteuern, wo ich 3 mal im jahr zu tun hab.
    2012 konnte ich sehr gut einige sprayer beobachten. in mazar e sharif über dem nato camp wurde massiv gesprüht. man kann sich sicher vorstellen das diese flugzeuge niemals ziviler natur sein können…kein unbekanntes flugzeug würde über einem militärcamp in einem kriegsgebiet geduldet.

    sehr auffällig war das 4 nebeneinender fliegende flugzeuge fast formationsmäßig vor der usbekischen grenze umkehrten. da gab es wohl kein überflugsrecht.

    100 % keine verschwörungstheorie….das passiert real

    gruß andy

  6. Grit sagt:

    Ein Freund von mir macht gerade Urlaub auf den Seychellen und hat dort keine gesehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s