Zionistische Medienmaulhuren und ihre unermütliche Berichterstattung über den Terror(made by Al CIAda) gegen die USA

Veröffentlicht: Februar 8, 2013 in Uncategorized

Diesen Lügen-Rotz habe ich gerade auf http://gmx.de entdeckt:

16 Terroranschläge vereitelt

Terror gegen die Wall Street

weiter

Terror gegen die Wall Street
New York sollte seit 9/11 16 Mal das Ziel von Terrorangriffen werden, wie aus einer Aufstellung der New Yorker Polizei hervorgeht. Die Börse an der Wall Street ist das Symbol für den weltweiten Kapitalismus und damit logisches Ziel auch für Islamisten. Dhiren Barot (auch bekannt als Issa al-Hindi) wurde festgenommen, nachdem seine Anschlagspläne 2004 bekannt wurden.

weiter

Khalid Scheich Mohammed wollte Brooklyn Bridge sprengen
Khalid Scheich Mohammed, Chefplaner der Anschläge vom 11. September, soll auch die Brooklyn Bridge als Ziel ausgemacht haben. Die New Yorker Zelle von El Kaida blies den Angriff jedoch 2002 ab, weil nach 9/11 die Sicherheitsvorkehrungen zu streng waren, um den Angriff auszuführen.

weiter

New Yorker U-Bahn im Visier von El Kaida
Auch die New Yorker U-Bahn gilt als gefährdet: Im Jahr 2004 sollte eine Bombe in der Station „Herald Square“ explodieren und 2009 sollten in drei Zügen gleichzeitig Bomben gezündet werden. Auch diese Pläne wurden durchkreuzt.

weiter

Terror gegen New Yorker Synagogen
Mehrfach waren New Yorker Synagogen Ziele von Terroristen. Anschläge auf die jüdischen Gotteshäuser in Manhattan und der Bronx konnten jedoch vereitelt werden.

weiter

Long Island Railroad
Bryant Neal Vinas aus Long Island verbrachte einige Wochen in einem Terror-Camp in Pakistan und wollte einen Anschlag auf die Long Island Railroad verüben. Er wurde jedoch von den pakistanischen Behörden festgenommen, bevor er seinen Plan in die Tat umsetzen konnte.

weiter

Bomben gegen die Grand Central Station
Jose Pimentel aus der Dominikanischen Republik nahm heimkehrende US-Soldaten ins Visier. Er baute drei Bomben, die im November 2011 im New Yorker Stadtgebiet explodieren sollten. Er wurde jedoch vorher festgenommen.

weiter

Tunnel unter dem Hudson als Terrorziel
Die PATH-Züge verbinden Manhattan unterirdisch mit dem Nachbarstaat New Jersey. Im Jahr 2006 entdeckte das FBI Pläne, Selbstmordattentäter in den Zügen Bomben zünden zu lassen und damit die Decke des Tunnels zum Einsturz zu bringen. Mehrere Planer wurden rechtzeitig vor den Anschlägen verhaftet.
Flughafen JFK nach 9/11 im Visier der Terrorplaner
Im Jahr 2006 planten vier Männer, die Kerosin-Tanks auf dem internationalen Flughafen New Yorks zu sprengen. Ein Angriff, der womöglich sogar 9/11 in den Schatten gestellt hätte. Die New Yorker Polizei konnte den Angriff gemeinsam mit dem FBI und Anti-Terror-Experten schon im Vorfeld verhindern.

weiter

Autobombe am Times Square in New York
Faisal Shahzad, ein US-Bürger pakistanischer Herkunft, wollte auf dem Times Square eine Autobombe zünden. Aufgrund technischer Fehler kam es nicht zur Detonation und der verhinderte Attentäter wurde bei der Planung seiner Flucht aus den USA festgenommen.

weiter

Autobombe am Times Square in New York Faisal Shahzad, ein US-Bürger pakistanischer Herkunft, wollte auf dem Times Square eine Autobombe zünden. Aufgrund technischer Fehler kam es nicht zur Detonation und der verhinderte Attentäter wurde bei der Planung seiner Flucht aus den USA festgenommen.

Diesen Schwachsinn weiterlesen auf Medien-Maulhuren-GMX:
Oder besser gleich zur Wahrheit:

Dass die offizielle Geschichte des 11. September ein Sack voll Lügen ist, gilt in der alternativen Gemeinde als erwiesen. Doch was geschah nun wirklich? Eine neue Serie von Enthüllungen eines ehemaligen Mitarbeiters der russischen Geheimdienste schockiert selbst jene, die gedacht hatten, längst hinter den Schleier zu blicken. Wie genau wurden die Gebäude des WTC zum Einsturz gebracht? Die Analyse eines Fachmanns für nukleare Sprengungen kommt zu einem schockierenden Ergebnis.

Die YouTube User Buschrapper und Mainstream Smasher präsentieren nun die Extended Edition. Diese Doku basiert auf dem gleichnamigen Artikel, der von Dimitri Khalezov verfasst und vom deutschen Nexus-Magazin im Oktober 2010 veröffentlicht wurde. Hauptsächlich basiert diese Doku jedoch auf der erweiterten Internet-Version des Artikels vom Juni 2012. In der Doku selbst wurden einige Anpassungen durchgeführt, damit es einem Videobeitrag entspricht.

Der rote Pille Artikel (http://die-rote-pille.blogspot.de/2012/06/911-usrael-insidejob-die-mini-nuke.html) entlarvt:

So sieht allerdings die Wahrheit aus:

http://mainstreamsmasher.blogspot.de/2012/11/11-september-die-dritte-wahrtheit-von.html

11. September Nachrichten aktuell:

Bio-Terrorismus — Milzbrand-Anschläge nach dem 11. September:

http://mainstreamsmasher.blogspot.fr/2012/09/bio-terrorismus-milzbrand-anschlage.html

11. September: Die dritte Wahrheit. (Erweiterte Version mit zusätzlichen Videos und Fotos):

http://mainstreamsmasher.blogspot.de/2012/07/11-september-die-dritte-wahrheit_21.html

Victor Bout — der sogenannte „Händler des Todes“ und der
sogenannte „Herr des Krieges“, und die wahren Gründe
hinter seiner Verfolgung nach dem 11. September:

http://mainstreamsmasher.blogspot.de/2012/04/victor-bout-der-sogenannte-handler-des.html

Es ist offenbar für einige ein Hexenwerk, die Boeing Illusion zu überwinden. Aus diesem Grund habe ich für Euch an dieser Stelle eine sehr gute Playlist. Bitte nur den folgenden Link klicken, um Videos zu erleben, die auch denjenigen, die die Boeing Lüge decken wollen/müssen, die pure Verzweifelung durch die Adern laufen lassen wird:

9/11 – The Great American Psy-Opera(Keine Flugzeuge am 11. September 2001):

Der Krieg und die Medien (3)
Wie die Menschen auf den Krieg eingestimmt werden:

http://mainstreamsmasher.blogspot.de/2012/05/der-krieg-und-die-medien-3-wie-die.html

oder hier:

http://www.arbeiterfotografie.com/galerie/kein-krieg/hintergrund/index-medien-und-krieg-3.html

Die Geigerzähler schwiegen:

http://www.castor.de/technik/atomkraft/10_1958/13.html

Robert Stein Artikel:

http://www.mystikum.at/downloads_ausgaben/Mystikum_Jaenner_2011.pdf

Anatomie des Terrors unter Falscher Flagge:

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/01/10/anatomie-des-terrors-unter-falscher-flagge/

ENT-SCHLÜSSELT -50- Die verborgene Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums:

http://lupocattivoblog.com/2010/03/15/ent-schlusselt-50-die-verborgene-weltdiktatur-des-rothschild-imperiums/

Antwort auf die Zerfledderung der Dimitri Khalezov These, die von User TRS(TheRealStories) in letzter Zeit verbreitet wird, unter dem Titel „9/11: „Die dritte Wahrheit“ — Wenn wilde Theorien über wirklichen Beweisen stehen“. Video folgt:

http://mainstreamsmasher.blogspot.de/2011/09/911-die-dritte-wahrheit-wenn-wilde.html

Tags:

911 9/11 lie entschlüsselt entlarvt cass sunstein pentagon angriff 3. weltkrieg anschlag verschwörungsseiten alex jones fall of the republic nose in out verschwörungstheorie kony 2012 offizielle fairy tail lightning newton gong andreas von bülow maischberger ihr lernt das, was ihr wissen dürft, peter scholl latour kriegsversprechen unter falscher flagge zeitgeist ungelöst h.m. von stuhl 334 promille lüge mossad geheimloge bnai brith skull and bones baracke obamma think tank pnac project for new american century fukushima terminator fc bayern münchen chelsea atom explosion szene 1 2 3 4 medien tv konsumenten verarschen verblöden obama war iran justin bieber baby ist scheiss mucke 2010 2013 2014 tv fake rockcafe rock cafe tv38 zeitung wochenblatt salzgitter puberlapub etienne sauret even fairbanks honigmann der digitale 11. september 2001

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s